EINMANNDING

ZEITVERDICHTUNG

Blick in’s Grüne , Nachttext am 15.06.2016

Posted on 15 Juni, 2016 in Uncategorized

DSC02384

 

 

 

Blick in’s Grüne

 

Von meiner Schreibscharte aus,

durch einen ständig anschwellenden warmen Blutregen hindurch,

dieser friedliche Blick in’s Grüne.

Eichen,Eschen,Linden,

Vogelkirschen und Hainbuchen ziehen

in lockerer Marschordnung durchs Tal.

Den Stift im Anschlag

sinniere ich über den Dreißigjährigen Krieg

und über alle dreihundert Kriege die danach kamen.

Oder waren es nicht eher dreitausend?

Ich ahne :

Der Mensch ist eine entsetzliche Erfindung,

der er in zunehmendem Maße nicht Herr wird.

Mein Beitrag dazu:

Ein Schuss ins Blaue

5.344 Kommentare zu “Blick in’s Grüne , Nachttext am 15.06.2016”