EINMANNDING

ZEITVERDICHTUNG

2 kurze Mittagstexte vom 29.12. 2016

Posted on 29 Dezember, 2016 in Uncategorized

dsc01002

 

 

 

In gegenseitiger Erwartung

 

Täglich gebe ich dem Tod

unmissverständlich zu verstehen,

dass er zur Zeit bei mir

noch nicht auf der Liste zu finden ist.

Diesen Umstand scheint er

vorerst geduldig zu akzeptieren.

 

 

 

 

Auf kleinen geflochtenen Stühlen

 

In den Gängen und Treppenhäusern,

der Anstalten und Depots,

wartet schüchtern,

auf kleinen geflochtenen Stühlen,

maskiert als Zumutung,

das Glück und wünscht sich,

dass du es aufforderst zum Tanz.

 

 

 

1.889 Kommentare zu “2 kurze Mittagstexte vom 29.12. 2016”