EINMANNDING

ZEITVERDICHTUNG

Ganz locker , Tagestext für den 31.01. 2017

Posted on 31 Januar, 2017 in Uncategorized

DSC01262

 

 

 

Ganz Locker

 

Eigentlich könnte man doch auch

ein ganz lockeres Verhältnis zu Gott haben.

So eine Art Fernbeziehung mit viel persönlicher Freiheit.

 

In Anbetracht der Weite des Systems

und der eigenen Begrenztheit der Mittel,

scheint es mir vollkommen menschlich,

dass man nach einer Adresse sucht,

für etwas das offensichtlich in keine Adresse hineinpasst

und diese dann hin und wieder aus unterschiedlichsten Gründen anmailt.

 

Ich für mein Teil verfahre nach zwei ganz einfachen Regeln.

Geht es mir gut,bin ich der Weite des Systems dankbar.

Geht es mir dreckig jammre ich halblaut:”Oh Gott oh Gott”

und weiß in diesem Moment, dass das System für mich eine Nummer zu groß ist.

 

Dass wir eines Tages in die Pfanne gehauen werden,

daran besteht kein Zweifel.

Ob wir es selber besorgen,oder das System,

spielt letztendlich keine Rolle.

Einen Schuldigen zu suchen ist müssig,

um Verschonung zu bitten ist ebenso müssig.

Da Gott das System selbst zu sein scheint,

kann er auch nicht raus aus seiner Haut.

Genauso wenig wie wir.

5.807 Kommentare zu “Ganz locker , Tagestext für den 31.01. 2017”